Pfadfinder

Die Pfadfinder haben mein Leben bestimmt und beeinflusst.

Erstes Sommerlager "Oberweißenbrunn/Rhön"

Seit meinem sechsten Lebensjahr gehöre ich der DPSG "Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg" Stamm Lank Rheinfranken an.

Die ersten Jahre verbrachte ich als sog. Wölfling in dieser Jugendgruppe, die damals in Lank ausschließlich aus Jungen bestand. Nur die "Akelas", die Leiterinnen der Wölflinge waren junge Frauen.

Wölflingsversprechen in Nierst am Rhein

In der nächsten Stufe, bei den Jungpfadfindern, fand dann ein Bruch statt. Die Leitung dieser Gruppe war inkompetent und selber nicht gefestigt, hinzu kam, dass das alte Jugendheim abgerissen wurde und wir "Kellerkinder" wurden. Eine kurze Zeit war mir die Pfadfinderei verpönt - doch schon bald holten mich die alten Kameraden wieder zurück und so wurde ich Pfadfinder, dann Rover - wurde Leiter der Jungpfadfinder und zuletzt gar Stammesleiter der DPSG Stamm Lank Rheinfranken im Rheinbezirk.

Mein Pfadfinderfreund Christoph (Stoffel)
Sommerlager im Brexbachtal
Pfadfinder for ever

Ein Zeit lang war ich zusätzlich der Bezirksreferent der Jungpfadfinderstufe im Rheinbezirk (Krefeld).

Die Kameradschaft, die unterschiedlichen Zelt - und Sommerlager das kreative Tun und der freundschaftliche Umgangston in der Jugendgruppe war für mich sehr wichtig. So fand Erziehung zur Verantwortlichkeit und Selbstständigkeit nicht nur im Elternhaus und in der Schule statt.

Das Paradieschen im Brexbachtal
Bruder Feuer - Ein Freund aller Pfadfinder

"Learning by doing" war angesagt, nicht nur bei den althergebrachten Pfadfindermethoden - auch, und gerade im zwischenmenschlichen Bereich. Der Gründer der Pfadfinder
Lord Robert Baden Powell of Gilwell
wäre sicher sehr verwundert zu sehen, was seine Idee eines Jugendverband alles zu Leisten im Stande ist.

Michael und Wolle
Sommer 78 in der Brex
Woodbadge - Nachtreffen im Allgäu

Für mich ist "Pfadfinder sein" ein Lebensentwurf, der nicht nur in der Jugend gilt.

Das Pfadfindertum hat mich reifen lassen für viele weitere Wege und Entscheidungen meines Lebens!

daher
allzeit GUT PFAD
 

Andi, Jojo, Nafets, Haio, Michael im Zillertal